September 2017

 

In diesem Monat spielt Alison die Rolle "Clara" in dem Horror-Abschlussfilm "Es gibt Zoos in Brandenburg". Regie führt Arik Bauriedl.

(Setfoto von Mitch Stöhring)

Juni 2017

 

Im Juni 2017 dreht Alison erneut für eine Jugend-Serie des Bayerischen Rundfunks in München.

 

 

Mai 2017

 

Drehschluss für den Bachelor-Abschlussfilm "Grenzgänger" von Regisseurin Vanessa Dahl. Alison spielt darin die Musikerin Anni, die lernen muss, mit der Borderline-Erkrankung ihres Bruders und der damit verbundenen Verantwortung umzugehen.

 

 

 

April 2017

 

In der ersten Aprilwoche wird Alison die Hauptrolle in dem deutsch-italienischen Kurzfilm "Mangia, amore mio" übernehmen. Dieser spielt im Jahr 1963 und behandelt die Vorurteile gegenüber den italienischen Gastarbeitern.

März 2017

 

Im März 2017 wird Alison an 12 Drehtagen für eine Jugend-Serie des Bayerischen Rundfunks vor der Kamera stehen.

 

 

 

Februar 2017

 

Alison übernimmt die Rolle der IT-Studentin Alexandra, genannt Lexi, in der neuen Webserie "Newbie". RB Media produziert diese in Zusammenarbeit mit der Berliner filmArche und der P3 Projekt GmbH.

Die Geschichte rankt sich um das Leben fünf unterschiedlicher Studenten der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.

 

 

Februar 2017

 

In diesem Monat drehte Alison Kuhn an der Seite des Comedy-Duos Joko und Klaas in Berlin.

 

Dezember 2016

 

In der heutigen Woche stand Alison für die neue Staffel "BFFS - Ungeschminkt" vor der Kamera, welche sich in diesem Jahr an Berliner Schauspieler richtet. Der Bundesverband Schauspiel möchte mit diesem Projekt Schauspielern die Möglichkeit bieten, sich von ihrer privaten Seite zu zeigen.

 

Oktober 2016

 

In dem durch die Film - und Medienstiftung NRW geförderten Abschlussfilm "Kato" übernimmt Alison die Rolle der Darja. Regisseur Julius Wiege macht mit diesem kaleidoskopartigen Spielfilm seinen Abschluss an der Kunsthochschule für Medien Köln.

August 2016

 

Alison Kuhn wird im August für die neue Sat.1-Serie "Rabenmütter" unter der Regie von Jan Schomburg vor der Kamera stehen.

 

Juli 2016

 

In diesem Monat stand Alison für das Musikvideo des Künstlers "Yourz" zu seinem neuen Song "Roar!"vor der Kamera.

 

April 2016

 

Der experimentelle Langspielfilm"Grey Hat" feiert seine deutsche Festivalpremiere auf dem Lichter Filmfest Frankfurt. 

 

November 2015

 

Gerade hat Alison die weibliche Hauptrolle "Asja" in dem Abschlussfilm "Wenn der Herbst den Frühling trifft" unter der Regie von Melanie Hooker abgedreht.

Der Film wird im Frühjahr 2016 erscheinen.

Alina Yklymova (Regieassistenz), Emanuel Brod (Regie), Alison Kuhn (Schauspiel), Simon Schwöbel (Produktion) - Die Gewinner des Hessischen Film - und Kinopreises 2015 in der Kategorie "Bester Hochschulfilm" für "Grey Hat"


Oktober 2015

 

Gewinner des Hessischen Film - und Kinopreises 2015 in der Kategorie "Bester Hochschulfilm" ist "Grey Hat" unter der Regie von Emanuel Brod! Die weibliche Hauptrolle "Frederika" wird von Alison Kuhn verkörpert.

September 2015

 

Der Spielfilm "Grey Hat" mit Alison Kuhn in der weiblichen Hauptrolle wurde für den Hessischen Filmpreis in der Kategorie "Bester Hochschulfilm" nominiert.

September 2015

 

Alison Kuhn wird ab sofort von der Agentur "Andrea Lange Management" mit Sitz in Berlin/ Brandenburg vertreten.

Mai 2015

 

Der offizielle Trailer zu "Grey Hat" mit Alison Kuhn.

März 2014

 

Vom 24. bis zum 27. März wird der Radiosender 1Live in der Sendung

"Mein Tag" über den Schauspieler-Alltag von Alison Kuhn berichten.

 

Dezember 2014

 

Der, auf der Berlinale 2014 gezeigte Film "Die Geheimagentin" mit Alison Kuhn in der Hauptrolle wird am 05. Dezember um 23:10 im Rahmen des "Frischfilm 2014" auf dem Sender einsfestival ausgestrahlt.


 

Dezember 2014


Der, auf der Berlinale 2014 gezeigte Film "Die Geheimagentin" mit Alison Kuhn in der Hauptrolle wird am 03. Dezember auf dem Sender HR (Hessischer Rundfunk) ausgestrahlt.

 

     

 

September 2014

 

In der ersten Septemberwoche haben die Dreharbeiten zu der neuen Kölner Webserie  "A Trainee's Diary" im Stil Schwarze Komödie mit Alison in der Hauptrolle der "Lara" begonnen.

 

     


Februar 2014

 

Ein Zeitungsartikel über Alison Kuhn (verfasst von Journalistin Kristina Wollseifen).